0,00 (0 Artikel)

Butter-Shaker, 325ml, WEISS - Made in Germany

EUR 16,95 inkl. 19 % USt, zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,2 kg


oder

PREISWERT: Frische Gourmetbutter und -buttermilch in 2 Minuten für wenig Geld einfach selber machen

 

FRISCH: Macht aus 200ml zimmerwarmer Schlagsahne 75g Butter und 125ml Buttermilch

 

PRAKTISCH: Die massive Mixkugel aus Edelstahl beschleunigt das Buttern beim Shaken

 

VIELSEITIG: Gewürze, Kräuter und andere Aromen werden effektiv untergemixt

 

ERGIEBIG: Die Ausbeute wird größer, wenn zu Beginn etwas Pflanzenöl zugegeben wird. Die Butter ist dann streichfähiger und enthält ungesättigte Fettsäuren

 

LACTOSEFREI: Bei Bedarf wird durch die Zugabe von Lactase einfach und schnell lactosefreie Butter und Buttermilch erzeugt

 
 

Macht Butter und Buttermilch im Handumdrehn. Der innovative Butter-Shaker ist ein weiteres praktisches Cooking-Tool aus der Shaker-Küche. Zum Butter-Shaker gehören die Butterungskugel aus massivem Edelstahl, um das Buttern im Shaker  zu beschleunigen, der patentierte Düsenschlitz zum Abgießen der Buttermilch und die Shakerflasche mit aufgedruckter Butterungsanleitung. Und natürlich ist eine reich bebilderte, ausführliche Anleitung dabei. Ein innovativer Küchenhelfer “made in Germany”. Aus einem Becher Schlagsahne, der zuvor mindestens 8 Stunden nicht gekühlt wurde, damit der Rahm bei Zimmertemperatur reifen konnte, wird ruckzuck feine Aromabutter und aromatisierte Buttermilch. Köstliche und vielfältige Gourmetbutter einfach und schnell selber machen. Dafür einfach die Aromen wie Kräuter, ätherische Öle, Salz, Pfeffer, Gewürze oder für süße Butter Zucker, Fruchtsirup oder Marmelade oder/und Gewürze wie Vanille oder Tonkabohne zur Sahne in den Butter-Shaker geben und shaken. Nach 1 bis 2 Minuten trennt sich das Butterfett von der Butter und die Buttermilch kann durch den Düsenschlitz abgegossen werden. Die Butter herausholen und die Butter mit kaltem Wasser waschen, damit wird sie von restlichen Eiweißanteilen geklärt.  ACHTUNG:  Die Butterungskugel nicht mit kalter Sahne verwenden. Erstens klappt das Butter machen nur mit gereiftem Rahm (s. Beschreibung oben) und zweitens kann die Kunststofflasche Schaden nehmen, da sie ohne schädlichen Weichmacher produziert wird und bei Kältetemperaturen deshalb empfindlich gegen massive Schlageinwirkungen wird. 

 

TIPP 1: Wer mag, kann damit ganz leicht lactosefreie Butter und Buttermilch in sämtlichen leckeren Geschmacksrichtungen selber machen. Dafür einfach die passende Menge Lactasepulver zu Beginn mit in den Shaker geben. Lactasetabletten im Mörser vorab zerkleinern.

 

TIPP 2: Außerdem können auf 200ml Schlagsahne bis zu 40 ml Pflanzenöl zugegeben werden. Besonders aromatisch ist geröstetes Sesamöl und Walnussöl, aber auch Olivenöl - pur oder in den Geschmacksnoten Chili, Basilikum, Zitrone oder Rosmarin - ist sehr lecker. Wer das gesunde Rapsöl bevorzugt, fügt davon etwas hinzu. Flüssiges Kokosöl klappt auch ganz wunderbar. Oder aber verschiedene Öle werden gemischt und das selbst gemachte Öl-Cuvée wird zur zimmerwarmen Sahne in den Shaker zu Beginn des Butterns gegeben. Die kulinarischen Möglichkeiten sind wirklich riesig. Ausprobieren lohnt sich sehr. 

 

VIDEOKOCHKURS: Unter "Videokochkurse" (steht neben "Shaker-Shop" in der oberen Menueleiste) erklären wir in jeweils rund 1 Minute wie das Butter- & Buttermilchmachen im Butter-Shaker geht und verraten noch ein paar Rezepte fürs leckere Turbokochen.